13 neue Coronavirus Fälle in Neuseeland, 11 davon via Community Übertragung

von Kiwi Guide

Es gab heute 13 neue Coronavirus Fälle in Neuseeland. Zwei importierte Fälle die am 23. August von Indien aus in Neuseeland angekommen sind – eine Frau in ihren Siebzigern und ein Mann in seinen Dreißigern. Beide testeten am 3. Tag der Quarantäne positiv auf das Virus.

Von den 11 neuen Community Übertragungen sind 10 epidemiologisch mit dem Auckland Cluster verlinkt. Sechs Personen stehen außerdem mit dem Mt Roskill Evangelical Church Unter-Cluster in Verbindung. Vier davon sind aus dem gleichen Haushalt, zwei weitere haben Messen besucht. Die anderen vier Fälle haben sich bei anderen Infizierten angesteckt.

Die verbleibende Person, die ebenfalls positiv auf Covid-19 getestet wurde, wird momentan befragt um den noch fehlenden Link zum aktuellen Cluster zu finden.

11 Personen mit Covid-19 werden im Krankenhaus betreut, drei in Auckland City, vier im Middlemore, drei im North Shore und einer im Waikato Krankenhaus. Drei davon befinden sich auf der Intensivstation, je einer im Middlemore, North Shore und Waikato Hospital.

Die Gesamtzahl an Infizierten liegt somit bei 1727, 1376 davon bestätigte Fälle die der WHO als offizielle Zahl für Neuseeland mitgeteilt wurde.

Heutige Zahlen:

Aktuell aktiv infizierte: 137
Gesamte Infektionen: 1727
Neue Infektionen: 13
Differenz zum Vortag: 0.5%

Infizierte im Krankenhaus: 11
Infizierte auf der Intensivstation: 3
Infizierte wieder genesen: 7
Infizierte wieder genesen Gesamt: 1568

Tests am Vortag: 9991
Tests insgesamt: 740321

Neue Tote: 0
Tote Gesamt: 22

Cluster: 1
Übertragung in der Community: 1%

Alle diese Werte finden Sie auch in unserer großen Übersichtstabelle, mit Einträgen ab dem 24. Februar 2020.

Person wascht Hände im Waschbecken

Bildnachweis: Maridav – stock.adobe.com 328804144

Related Posts