7 neue Fälle von Covid-19, alle davon an der Grenze

von Kiwi Guide

Seit der letzten Medienmitteilung des Gesundheitsministeriums wurden sieben neue Fälle von Covid-19 in der kontrollierten Isolation in Neuseeland gemeldet. Es gibt keine neuen Fälle in der Gemeinde.

Neue Grenzfälle:

  • Drei getrennt reisende Fälle kamen am 6. Januar aus Russland über Singapur an und wurden bei Routinetests am dritten Tag positiv getestet. Sie wurden in eine Quarantäneeinrichtung in Auckland verlegt.
  • Ein Fall traf am 7. Januar aus Indien über die Vereinigten Arabischen Emirate ein und wurde bei Routinetests am dritten Tag positiv getestet. Sie wurden in eine Quarantäneeinrichtung in Auckland verlegt.
  • Zwei getrennt reisende Fälle kamen am 7. Januar mit einem Direktflug aus den Vereinigten Staaten an und wurden bei Routinetests am dritten Tag positiv getestet. Sie wurden in eine Quarantäneeinrichtung in Auckland verlegt.
  • Ein Fall traf am 7. Januar aus Puerto Rico über die USA ein und wurde bei Routinetests am dritten Tag positiv getestet. Sie wurden in eine Quarantäneeinrichtung in Auckland verlegt.

Die drei am 6. Januar identifizierten Fälle sind Teil der Gruppe der internationalen Seeleute. Insgesamt wurden 17 positive Covid-19-Fälle in dieser Gruppe identifiziert: neun gelten als historische und acht als aktive Fälle.

Ein zuvor gemeldeter Fall wird nun als ein möglicher historischer Fall untersucht. Dieser Fall wurde erstmals am Sonntag gemeldet, als er am 4. Januar aus den USA eintraf. Dieser Fall wird aus der neuseeländischen Liste gestrichen, während das Gesundheitsministerium Untersuchungen durchführt und auf ein zweites Testergebnis wartet, das im Laufe dieser Woche erwartet wird.

Das Gesundheitsministerium wird weiterhin aktuelle Informationen über die Fälle und die daraufhin ergriffenen Maßnahmen zur Verfügung stellen. Die Häufigkeit der Berichterstattung spiegelt weiterhin die Routine der Fälle wider, die bei den jüngsten Rückkehrern in kontrollierten Isolationseinrichtungen an der Grenze auftreten.

21 Fälle gelten heute als wieder genesen. Derzeit liegt in Neuseeland niemand mit Covid-19 im Krankenhaus.

Mit 21 genesenen Fälle in den letzten drei Tagen fällt die Gesamtzahl der aktiven Fälle in Neuseeland auf 62, darunter 62 importierte Fälle, keine Gemeinschaftsfälle und keine Verdachtsfälle. Mit den neuen 7 Fälle steigt die Anzahl der Infizierten auf insgesamt 2228 an, 1872 davon wurden der WHO als offizielle Zahl für Neuseeland mitgeteilt wurde.

In den letzten drei Tagen wurden 9753 Covid-19-Tests bearbeitet, womit sich die Gesamtzahl der bis heute abgeschlossenen Tests auf 1448199 beläuft.

Heutige Zahlen:

Aktuell aktiv infizierte: 62
Gesamte Infektionen: 2228
Neue Infektionen: 7
Differenz zum Vortag: 0.3%

Infizierte im Krankenhaus: 0
Infizierte auf der Intensivstation: 0
Infizierte wieder genesen: 21
Infizierte wieder genesen Gesamt: 2141

Tests in den letzten 3 Tagen: 9753
Tests insgesamt: 1448199

Neue Tote: 0
Tote Gesamt: 25

Alle diese Werte finden Sie auch in unserer großen Übersichtstabelle, mit Einträgen ab dem 24. Februar 2020.

Ähnliche Beiträge

%d Bloggern gefällt das: