Änderung als Antwort auf die zwei neuen Covid-19 Fälle

von Kiwi Guide

Es gab in der heutigen Medienkonferenz keine weiteren Fälle zu melden. Laut Jacinda Ardern ist es ein unakzeptierbarer Fehler, dass die beiden aktiven Fälle von gestern die Quarantäne verlassen konnten, ohne ein einziges Mal auf Covid-19 getestet worden zu ein.

Zwei Coronavirus Tests die je am 3 und 12 Tag der Quarantäne durchgeführt werden, sind zwingender Bestandteil der behördlich geregelten 14-tägigen Pflichtquarantäne für Neuankömmlinge.

Um weitere Fehler dieser Art in Zukunft zu vermeiden, wurden zusätzliche Maßnahmen getroffen. Unter anderem wurde der stellvertretende Verteidigungsminister mit der Überwachung der Einhaltung des Quarantäneablaufs beauftragt. Es wurden auch weitere finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt, um dies gewährleisten zu können.

Zusätzlich wurde das Programm zur Aufsuchung von Ausnahmegenehmigungen in Trauerfällen, die es den beiden Personen ermöglicht hat die behördliche Isolation vorzeitig zu verlassen, bis auf weiteres komplett eingestellt.

Alle Personen die aus Übersee in Neuseeland ankommen, müssen nun in die staatlich kontrollierte Quarantäne, ohne Ausnahmeregelungen.

Es wurden am Vortag 3603 Tests durchgeführt mit einer laufenden Zahl von 316251. 562000 Personen haben das Covid-19 Tracking App heruntergeladen und installiert, 4000 mehr als am Vortag. 56552 Geschäfte ein Tracking-Poster mit QR Code ausgehängt. Ingesamt wurden diese Poster mehr als 1035154 mal gescannt.

Heutige Zahlen:

Neue Tracking App Registrierungen: 4000
Tracking App Registrierungen insgesamt: 562000
Tracking App Poster: 56552
Poster Gescannt: 1035154

Aktuell aktiv infizierte: 2
Gesamte Infektionen: 1506
Neue Infektionen: 0
Differenz zum Vortag: 0.0%

Infizierte im Krankenhaus: 0
Infizierte auf der Intensivstation: 0
Infizierte wieder genesen: 0
Infizierte wieder genesen Gesamt: 1482

Tests am Vortag: 3603
Tests ingesamt: 316251

Neue Tote: 0
Tote Gesamt: 21

Cluster: 16
Übertragung in der Community: 2%

Alle diese Werte finden Sie auch in unserer großen Übersichtstabelle, mit Einträgen ab dem 24. Februar 2020.

Related Posts