Fünf neue Fälle von Community Übertragung, ein neuer Fall an der Grenze

von Kiwi Guide

In Neuseeland gibt es heute sechs neue Fälle von Covid-19. 5 davon wurden vom Gesundheitsministerium dem neuen Cluster in Auckland zugeordnet.

Der neue Fall in kontrollierter Isolation ist eine Frau, die am 14. August in Neuseeland ankam. Die Frau war im Sudima-Hotel in Auckland in Isolation gewesen, wurde am dritten Tag ihres Aufenthalts negativ und anschließend am zwölften Tag positiv getestet. Die Frau wurde seitdem in die Quarantäneeinrichtung verlegt.

Fünfhundert weitere Mitarbeiter der Verteidigungskräfte werden in verwaltete Isolationseinrichtungen entsandt, um die Erprobung des Personals schneller durchführen zu können. Die Regierung wird nun auch direkt Sicherheitsbeamte einstellen, um bei der Kontrolle der Zentren zu helfen, was sie weniger abhängig von privaten Sicherheitsbeamten macht.

Premierministerin Jacinda Ardern sagte, die heutigen Ergebnisse seien „ermutigend“, und es scheint keinen Anstieg von Fällen in der Community zu geben.

Mit den neuen Fällen steigt die Anzahl der Infizierten auf insgesamt 1649 an. Davon sind 1299 bestätigte Fälle die der WHO als offizielle Zahl für Neuseeland mitgeteilt wurden. Die Zahl der Genesenen liegt weiterhin bei 1531. Es wurden am Vortag 23038 Tests durchgeführt, die Gesamtzahl der Tests liegt bei 639415.

Heutige Zahlen:

Aktuell aktiv infizierte: 96
Gesamte Infektionen: 1649
Neue Infektionen: 6
Differenz zum Vortag: 0.3%

Infizierte im Krankenhaus: 5
Infizierte auf der Intensivstation: 0
Infizierte wieder genesen: 0
Infizierte wieder genesen Gesamt: 1531

Tests am Vortag: 23038
Tests insgesamt: 639415

Neue Tote: 0
Tote Gesamt: 22

Cluster: 1
Übertragung in der Community: 1%

Alle diese Werte finden Sie auch in unserer großen Übersichtstabelle, mit Einträgen ab dem 24. Februar 2020.

Bildnachweis: elainenadiv – stock.adobe.com 340728240

Related Posts