Tägliche COVID-19 Medienkonferenz – 23. April 2020

von Kiwi Guide

COVID-19 – Die neuesten Nachrichten aus Neuseeland

Die Covid-19 Medienkonferenz am 23. April 2020 wurde von Premierministerin Jacinda Ardern und Dr. Ashley Bloomfield geleitet. Es gab 3 neue Fälle, davon 2 bestätigte und 1 wahrscheinlicher Fall. Die Gesamtzahl der Fälle verbleibt jedoch bei 1451. Grund dafür ist, das bei 3 der gestrigen Fälle, der erste Covid-19 Test in Uruguay durchgeführt wurde und es nicht klar ist, ob diese Fälle bereits gezählt wurden. Es wird aktuell überprüft, ob diese Fälle bereits gezählt wurden oder nicht. Ein Update dazu wird folgen.

Leider gab es heute 2 weitere Tote zu verzeichnen. Eine 60-jährige Frau mit Vorerkrankungen aus Dunedin und ein 70-jähriger Mann, der Bewohner des Rosewood Altersheims in Christchurch war.

Am Vortag wurde eine Rekordanzahl von 6840 Tests durchgeführt, was die Gesamtzahl auf 101277 Tests bringt. Ein großer Teil der gestrigen Tests waren von zufälligen und freiwilligen Tests die in Taranaki und Northland Region ausgeführt wurden.

Jacinda Ardern hat bestätigt, dass unter Alarmstufe 3 das Jagen wieder erlaubt sei, solange sich die Jagdgesellschaft auf die private und geschlossene Freundesgruppe beschränkt. Man soll außerdem das Verwenden von motorisierten Fahrzeugen wie Quads und Motorrädern vermeiden. Land das vom Department of Conservation (DOC – Ministerium für Kultur- und Umwelterhaltung) verwaltet wird, ist weiterhin geschlossen und steht für Jagd-Aktivitäten nicht zur Verfügung. Die Entenjagd-Saison die am 2. May startet, wird auf das zweite Wochenende nach dem Übergang in Alarmstufe 2 verlegt. Das soll sicherstellen, dass alle Leute die Entenjagd-Saison ausnutzen können.

Dieses Jahr wird es zum ersten mal in der Geschichte keine öffentlichen ANZAC (Australisches- und Neuseeländisches Armee Korps) Gedenkveranstaltungen geben. Die Premierministerin hat angeregt, dass wenn man den Gefallenen Anerkennung zollen möchte, dies von zu Hause aus tun soll, indem man am 25. April um 6 Uhr morgens entweder auf dem eigenen Balkon steht, am Ende der eigenen Hofeinfahrt, neben dem Briefkasten oder am Arbeitsplatz. Für weitere Informationen kann man sich an die dafür eingerichtet Webseite StandAtDawn wenden.

Heutige Zahlen:

Aktuell aktiv infizierte: 370
Gesamte Infektionen: 1451
Neue Infektionen: 3
Differenz zum Vortag: 0.2%

Infizierte im Krankenhaus: 8
Infizierte auf der Intensivstation: 1
Infizierte wieder genesen: 29
Infizierte wieder genesen Gesamt: 1065

Tests am Vortag: 6840
Tests insgesamt: 101277

Neue Tote: 2
Tote Gesamt: 16

Cluster: 16
Übertragung in der Community: 2%

Alle diese Werte finden Sie auch in unserer großen Übersichtstabelle, mit Einträgen ab dem 24. Februar 2020.

Related Posts