Tägliche COVID-19 Medienkonferenz – 28. April 2020

von Kiwi Guide

COVID-19 – Die neuesten Nachrichten aus Neuseeland

Die heutige Covid-19 Medienkonferenz wurde von Dr. Ashley Bloomfield geleitet. Es gab nur 2 neue bestätigte Fälle und 1 neuen wahrscheinlichen Fall zu berichten. Die beiden bestätigten Fälle konnten auf andere bestätigte Fälle zurückverfolgt werden. Der wahrscheinliche Fall ist noch in Untersuchung. Es gab keine weiteren Tote zu beklagen.

Obwohl alle Ziele, die für die Alarmstufe 4 gesetzt wurden, erreicht wurden, musste Dr. Ashley Bloomfield klarstellen, dass das Coronavirus noch nicht eliminiert ist in Neuseeland. Es ist weiterhin absolute essentielle den Vorsichtsmaßnahmen und Vorschriften der Alarmstufe 3 folge zu leisten, um eine zweite Welle zu vermeiden.

Das Covid-19 Virus kann erst als eliminiert angesehen werden, wenn alle der folgenden Zustände zutreffen:
– geringe Anzahl von Fällen
– genaue Kenntnis wo alle diese Fälle sind
– die Möglichkeit diese Fälle schnell und effizient zu behandeln
– die Cluster unter Kontrolle zu bekommen und zu halten
– die Infrastruktur und System für weitreichende Tests
– strenge Grenzkontrolle und Überwachung und Einreisebeschränkungen

Aktuell sind 1214 Infizierte wieder genesen, was 82% aller Gesamtinfizierten entspricht.

Heutige Zahlen:

Aktuell aktiv infizierte: 239
Gesamte Infektionen: 1472
Neue Infektionen: 3
Differenz zum Vortag: 0.2%

Infizierte im Krankenhaus: 9
Infizierte auf der Intensivstation: 1
Infizierte wieder genesen: 34
Infizierte wieder genesen Gesamt: 1214

Tests am Vortag: 2146
Tests insgesamt: 126066

Neue Tote: 1
Tote Gesamt: 19

Cluster: 16
Übertragung in der Community: 2%

Alle diese Werte finden Sie auch in unserer großen Übersichtstabelle, mit Einträgen ab dem 24. Februar 2020.

Related Posts