Tägliche COVID-19 Medienkonferenz – 3. Juni 2020

von Kiwi Guide

COVID-19 – Die neuesten Nachrichten aus Neuseeland

Es gibt zum zwölften Tag in Folge keine neuen Fälle. Am Vortag wurden 1262 Tests durchgeführt, mit einer Gesamtzahl von 283525. Alle anderen Zahlen sind unverändert.

Aufgrund der guten Zahlen ist Premierministerin Jacinda Ardern im Gespräch mit ihrem Kabinett und Beratern, um eventuell die Alarmstufe 1 zeitlich vorzubringen. Die finalen Regeln stehen noch nicht fest, allerdings wurden jedoch bereits einige Details veröffentlicht. Zum Beispiel wird es weiterhin sehr strenge Grenzkontrollen geben, Einschränkungen lokaler Geschäfte sollen hingegen prinzipiell komplett aufgehoben werden.

Als weitere Regeln wurden genannt:

  • Wenn Sie krank sind, bleiben Sie zu Hause
  • Wenn Sie Krippe-ähnliche Symptome haben, lassen Sie sich testen
  • Waschen Sie ihre Hände, waschen Sie ihre Hände, waschen Sie ihre Hände
  • Niesen und Husten Sie in Ihren Ellbogen und desinfizieren Sie gemeinsam benutzte Oberflächen regelmäßig
  • Wenn die lokale Gesundheitsbehörde Ihnen anweist sich zu isolieren, müssen Sie dem umgehend Folge leisten
  • Wenn Sie sich um Ihre Gesundheit Sorgen machen oder Sie bestehende Vorerkrankungen haben, kontaktieren Sie Ihren Hausarzt
  • Notieren Sie sich wo Sie gewesen sind und wen Sie getroffen haben, da dies für eine eventuelle Kontaktverfolgung benötigt wird
  • Geschäfte sollen mit der Kontaktverfolgung helfen, indem Sie QR Codes in ihren Läden aushängen
  • Bleiben Sie wachsam

Weitere Informationen zum Alarmlevel 1 werden in den nächsten Tagen folgen. Aktuell sind wir weiterhin in Alarmlevel 2.

Heutige Zahlen:

Aktuell aktiv infizierte: 1
Gesamte Infektionen: 1504
Neue Infektionen: 0
Differenz zum Vortag: 0.0%

Infizierte im Krankenhaus: 0
Infizierte auf der Intensivstation: 0
Infizierte wieder genesen: 0
Infizierte wieder genesen Gesamt: 1481

Tests am Vortag: 1262
Tests insgesamt: 283525

Neue Tote: 0
Tote Gesamt: 22

Cluster: 16
Übertragung in der Community: 2%

Alle diese Werte finden Sie auch in unserer großen Übersichtstabelle, mit Einträgen ab dem 24. Februar 2020.

Related Posts