Kategorien
Gesundheit

Tägliche COVID-19 Medienkonferenz – 4. Mai 2020

COVID-19 – Die neuesten Nachrichten aus Neuseeland

In der heutigen Medienkonferenz hat Dr. Ashley Bloomfied bekannt gegeben, dass es zum ersten Mal, seit Beginn der Coronavirus Pandemie in Neuseeland, keine weiteren neuen Fälle gibt. Die Zahl der Infizierten liegt somit weiterhin bei 1487. Insgesamt sind 1276 Infizierte wieder genesen, 10 mehr als am Vortag.

Es wurden 2473 Tests durchgeführt, insgesamt 152696. 3 der 16 bekannten Cluster wurden als geschlossen erklärt, da diese seit mehr als 2 Inkubatioszyklen keine weiteren Infizierten verzeichnet haben.

Dr. Bloomfield hat auch mitgeteilt, dass mehr als 1.35 Millionen Grippeimpfungen an über 1000 Allgemeinarztpraxen sowie an Apotheken verteilt wurden. In den vergangenen 5 Wochen wurden 451000 Neuseeländer, die älter als 55 Jahre sind, geimpft. Das schließt auch mehr Impfungen von Maori ein, als innerhalb des ganzen letzten Jahres.

Dr. Bloomfield beendete die Medienkonferenz mit den folgenden drei Nachrichten, die ihm wichtig waren:

Wenn man Grippeanzeichen oder -symptome hat, soll man unverzüglich den Hausarzt aufsuchen und sich einem Covid-19 Test unterziehen.

Man soll mit dem Hausarzt überprüfen, ob eine aktuelle Telefonnummer hinterlegt ist, damit man im Falle einer Kontaktverfolgung kontaktiert werden kann.

Zuletzt hat sich Dr. Bloomfield bei allen Mediensendern bedankt, für die gute Zusammenarbeit und die gemeinsamen Mühen, alle Neuseeländer über den Covid-19 Status informiert zu halten.

Heutige Zahlen:

Aktuell aktiv infizierte: 191
Gesamte Infektionen: 1487
Neue Infektionen: 0
Differenz zum Vortag: 0.0%

Infizierte im Krankenhaus: 7
Infizierte auf der Intensivstation: 0
Infizierte wieder genesen: 10
Infizierte wieder genesen Gesamt: 1276

Tests am Vortag: 2473
Tests ingesamt: 152696

Neue Tote: 0
Tote Gesamt: 20

Cluster: 16
Übertragung in der Community: 2%

Alle diese Werte finden Sie auch in unserer großen Übersichtstabelle, mit Einträgen ab dem 24. Februar 2020.