Zwei neue Fälle die aus den Philippinen über Hong Kong eingereist sind

von Kiwi Guide

Es gibt heute zwei neue Fälle. Der erste Fall ist ein Mann in seinen Zwanzigern, der am 23. Juli aus den Philippinen über Hong Kong in Neuseeland angekommen ist. Der Mann war seit seiner Ankunft im Rydges Hotel in Rotorua und testete am 3. Tag der Isolation negativ. Der zweite Test am 12. Tag der Isolation war allerdings positiv. Der Mann wurde seitdem in die Quarantäneeinrichtung nach Auckland verlegt.

Der zweite Fall ist eine Frau in ihren Vierzigern, die ebenfalls aus den Philippinen über Hong Kong gereist und am 1. August in Auckland angekommen ist. Sie befindet sich seit ihrer Ankunft im Grand Millennium in Auckland, wo sie am 3. Tag ihres Aufenthalts positiv getestet wurde.

Mit diesen beiden neuen Fällen, steigt die Anzahl der Infizierten somit auf insgesamt 1569 an. Davon sind 1219 bestätigte Fälle die der WHO als offizielle Zahl für Neuseeland mitgeteilt wurden.

Die Zahl der Genesenen liegt weiterhin bei 1523. Es wurden am Vortag 4140 Tests durchgeführt, die Gesamtzahl der Tests liegt bei 477909.

Die letzte lokale Community-Übertragung mit unbekanntem Ursprung fand vor 96 Tagen statt.

Heutige Zahlen:

Aktuell aktiv infizierte: 24
Gesamte Infektionen: 1569
Neue Infektionen: 2
Differenz zum Vortag: 0.2%

Infizierte im Krankenhaus: 0
Infizierte auf der Intensivstation: 0
Infizierte wieder genesen: 0
Infizierte wieder genesen Gesamt: 1523

Tests am Vortag: 4140
Tests insgesamt: 477909

Neue Tote: 0
Tote Gesamt: 22

Cluster: 0
Übertragung in der Community: 0%

Alle diese Werte finden Sie auch in unserer großen Übersichtstabelle, mit Einträgen ab dem 24. Februar 2020.

Related Posts