Kategorien
Gesundheit

Tägliche COVID-19 Medienkonferenz – 8. April 2020

COVID-19 – Die neuesten Nachrichten aus Neuseeland

Die gesamte Anzahl von wahrscheinlichen und bestätigten Fällen belief sich am Mittwochen 8. April 2020 in Neuseeland auf 50. Das bringt die komplette Zahl auf 1210. Heute ist das Land nun seit exakt 2 Wochen in der vier-wöchigen Ausgangssperre.

Obwohl die meisten Fälle immer noch auf Übersee-Reisen zurückzuführen sind, fängt diese Zahl langsam an zu schrumpfen. Mit 4098 Tests die am Vortag ausgeführt wurden, kommen wir auf einen Durchschnitt von 3343 Tests pro Tag.

Der größte Kluster sind weiterhin die Marist College in Auckland, eine Hochzeit in Bluff und eine Veranstaltung in Matamata. Desweiteren sind auch 64 Mitarbeiter im Gesundheitswesen von Covid-19 infiziert.

Premier Ministerin Jacinda Ardern gab heute auf einer Media Konferenz bekannt „Wir werden wohl noch weitere kleine Wellen sehen, aber ich bleibe zurückhaltend optimistisch das wir langsam die Kurve bekommen“.

Heutige Zahlen:

Bestätige Fälle: 26
Wahrscheinliche Fälle: 24
Zusätzliche Tote: 0
Insgesamte Anzahl von heute: 50

Insgesamt Neuseelandweit: 1210
Insgesamte Anzahl Toter: 1

12 Leute sind im Krankenhaus und 4 Personen auf der Intensivstation.

Alle diese Werte finden Sie auch in unserer großen Übersichtstabelle, mit Einträgen ab dem 24. Februar 2020.

Wir führen weiterhin über 3000 Tests pro Tag aus.

Die aktuellen Fälle teilen sich wie folgt auf:

42% durch Reisende
41% naher Kontakt zu Reisenden
2% Gemeinschaftsübertragung
17% In Untersuchung

Kategorien
Gesundheit

Tägliche COVID-19 Medienkonferenz – 7. April 2020

COVID-19 – Die neuesten Nachrichten aus Neuseeland

Am Dienstag 7. April 2020 belief sich die gesamte Anzahl an wahrscheinlichen und bestätigten Fällen auf 54 – was die niedrigste Rate ist seit 25 März. Das bringt die insgesamte Anzahl an Fällen auf 1160. Es haben sich somit heute auch mehr Leute vom Virus erholt als neu angesteckt. Die Alarm Stufe 4 bleibt weiterhin für das ganze Land.

Die größten Kluster hatten alle Zuwachs zu verzeichnen: Marist College in Auckland hat sich um 5 auf 77 Fälle erhöht, die Hochzeit in Bluff hat sich um 11 Fälle auf 73 erhöht und die Veranstaltung in Matamata um 1 auf 59 insgesamt.

Dr. Ashley Bloomfield betohnte noch einmal das man nicht zögern sollte medizinische Hilfe zu suchen, falls man Anzeichen von gesundheitlichen Problemen bemerkt (einschließlich nicht Covid-19 bezogenen). Man soll die dafür eingerichteten Telefonhilfsdienste in Anspruch nehmen, seinen Hausarzt anrufen oder 111 wählen bei Notfällen.

Heutige Zahlen:

Bestätige Fälle: 32
Wahrscheinliche Fälle: 22
Zusätzliche Tote: 0
Insgesamte Anzahl von heute: 54

Insgesamt Neuseelandweit: 1160
Insgesamte Anzahl Toter: 1

12 Leute sind im Krankenhaus und eine Person wurde gestern aus dem Krankhaus entlassen.

Alle diese Werte finden Sie auch in unserer großen Übersichtstabelle, mit Einträgen ab dem 24. Februar 2020.

Tests werden weiterhin mit großer Eile ausgeführt, mit einem täglichen Durchschnitt von 3063 Tests pro Tag.

Tests werden in 65 festen Zentren laufend durchgeführt und in 48 dafür eingerichteten Auswertungszentren ausgewertet.

Die aktuellen Fälle teilen sich wie folgt auf:

42% durch Reisende
41% naher Kontakt zu Reisenden
2% Gemeinschaftsübertragung
17% In Untersuchung

Ethnizität
73.5% – Europäer
8.5% – Asiaten
7.8% – Maori
3.4% – Pacific
7.0% – Andere

Kategorien
Gesundheit

Tägliche COVID-19 Medienkonferenz – 6. April 2020

COVID-19 – Die neuesten Nachrichten aus Neuseeland

Die insgesamte Anzahl an warscheinlichen und bestätigten Fällen beliefen sich am Montag 6. April 2020 auf 67. Das bringt die insgesamte Anzahl zum heutigen Stand von 1106. Das ist die nieidrigste Zuwachsrate in den letzten 6 Tagen, allerdings sehen wir noch weiter eine Anzahl von Klustern und bleiben auf Alarm Stufe 4.

Der größte Kluster ist weiterhiin die Marist College in Auckland mit 72, eine Hochzeit in Bluff mit 62 und eine Veranstaltung in Matamata mit 58 Fällene. Ein Kluster ist definiert mit 10 oder mehr Fällen. Es gibt auch einen neuen Kluster in Christchurch, im Rosewood Rest Home (Rosewood Altersheim) mit 15 bestätigten und wahrscheinlichen Fällen unter den Anwohnern und Mitarbeitern.

Die heutige Ansag von Dr. Ashley Bloomfield konzentrierte sich auch auf die Definition der Begriffe selbst-Isolation, Quarantäne und Blase. Weitere Details finden Sie zu dem Thema weiter unten. Dr. Bloomfield hat auch wiederholt das man sich medizinischen Rat suchen soll wenn man andere Gesundheitsbeschwerden hat, die nicht mit Covid-19 zu tun haben. Man solle dafür die entsprechende Telefonhilfe verwenden oder seinen Hausarzt kontaktieren, oder wenn es ein Notfall ist (wie zum Beispiel starke Schmerzen) unter 111 die ambulante Krankenhilfe rufen. Hohlen Sie sich auch weiterhin Hilfe.

Es werden nun auch Handies und andere Digitale Technologien verwendet um die Verbreitung von Covid-19 zu verfolgen und zu überwachen und mit deren Hilfe die Bewegungsruten von erkrankten Leuten nachzustellen.

Heutige Zahlen:
Bestätige Fälle: 39
Wahrscheinliche Fälle: 28
Zusätzliche Tote: 0
Insgesamte Anzahl von heute: 67

Insgesamt Neuseelandweit: 1106
Insgesamte Anzahl Toter: 1

13 Leute sind im Krankenhaus, mit 3 auf der Intensivstation. 2 davon sind stabil und 1 in einem kritischen Zustand.

Alle diese Werte finden Sie auch in unserer großen Übersichtstabelle, mit Einträgen ab dem 24. Februar 2020.

Tests werden weiterhin mit großer Eile ausgeführt, mit einem täglichen Durchschnitt von 2486 Tests pro Tag.

Tests werden in 65 festen Zentren laufend durchgeführt und in 48 dafür eingerichteten Auswertungszentren ausgewertet.

Die aktuellen Fälle teilen sich wie folgt auf:

43% durch Reisende
38% naher Kontakt zu Reisenden
2% Gemeinschaftsübertragung
17% In Untersuchung

Ethnizität
73.5% – Europäer
8.4% – Asiaten
7.8% – Maori
3.4% – Pacific
6.9% – Andere

Kategorien
Gesundheit

Tägliche COVID-19 Medienkonferenz – 5. April 2020

Kategorien
Gesundheit

Tägliche COVID-19 Medienkonferenz – 4. April 2020

Kategorien
Gesundheit

Tägliche COVID-19 Medienkonferenz – 3. April 2020