Huka Falls

von Kiwi Guide

Die meistbesuchte Natur Attraktion Neuseelands! Der Name Huka bedeutet ‚Schaum‘ auf Maori. Das ist ein sehr passender Name, da das Wasser in den Stromschnellen der Huka Falls weiß, wie Schaum ist. Jede Sekunde strömen hier 220.000 Liter Wasser durch die Schlucht des Waikato Rivers.

Der Waikato River ist normalerweise ein 100 Meter breiter ruhiger Fluss. Durch eine Felsen Schlucht verengt er sich auf nur 15 Meter. Dies führt dazu, dass das riesige Wasservolumen sich durch den engen Raum kämpfen muss und zum Wildwasser wird. Das wunderschöne, hellblau bis weiß schäumende Wasser donnert durch den schmalen Kanal etwa 11 Meter hinunter in ein grünblaues Becken.

Die Huka Wasserfälle befinden sich weniger als 2 Kilometer nördlich von Taupo. Sie können mit dem Auto oder Bus leicht zum naheliegenden Parkplatze fahren und die schiere Kraft der Huka Falls von einer Fußgängerbrücke aus bewundern. Einige kleine Wanderungen oder eine Bootfahrt bieten einen besseren Blick auf die Wasserfälle.

Der Track vom Spa Park zu den Huka Falls ist ein 1 stündiger Spaziergang vom Stadtzentrum Taupo bis zum Huka Wasserfall. Er fängt am Spa Thermal Park nahe der County Avenue an. Am Anfang des Weges befindet sich ein von Natur aus heißer Bach, in dem Sie baden können. Von hier aus folgt der Weg entlang des Waikato Rivers auf einer Seite und einem wunderschönen Regenwald auf der anderen.

Zuerst ist der Fluss ruhig und breit mit kleinen Inseln mitten im Wasser. Bald aber werden Sie die Kraft des Wildwassers hören und kurz danach führt der Wanderweg zu den Huka Fällen. Entlang der Strecke liegen mehrere Aussichtspunkte, die ausgezeichnet zum Fotografieren der Fälle geeignet sind. Der Weg endet am Huka Falls Parkplatz.

Der Aratiatia Rapids Wanderweg geht vom Huka Falls Parkplatz Strom aufwärts am Waikato River bis zum Aratiatia Staudamm und den Stromschnellen. Die Wanderung dauert 4 Stunden zu Fuß und ist auch zum Radfahren geeignet. Der Weg bietet mehrere Aussichtsplattformen über die Aratiatia Rapids und einige Picknickplätze mit schönem Ausblick.

Am besten planen Sie ihre Wanderung zu den Öffnungszeiten des Aratiatia Staudamms, denn dann sind die Strömungen der Aratiatia Rapids besonders beeindruckend. Der Spa Park Walk und Aratiatia Rapids Walk können leicht für eine große Tageswanderung verbunden werden.

Wer die Huka Falls wirklich hautnah erleben will, kann ein Jetbootabenteuer buchen. Das Boot legt vom Wairakei Tourist Park, 10 Minuten nördlich von Taupo ab. Die Jetboote fahren blitzschnell durch die spektakuläre natürliche Schönheit des Waikato Rivers mit seinem türkisblauen Wasser und dramatischen Schluchten. Das Boot fährt so nah zu den Wildwasserfällen das ihnen die Wassertropfen ins Gesicht fliegen. Insgesamt dauert die Fahrt ungefähr 30 Minuten und kostet um die 115 NZD pro Person.

In den nahe liegenden Städten Taupo und Wairakei finden Sie zahlreiche Unterkünfte von luxuriösen Resorts bis zu preiswerten Campingplätzen. An Essens- und Einkaufsmöglichkeiten mangelt es auch nicht.

Infos zum Besuch:
Eintritt: Frei
Adresse: Lake Taupo, New Zealand
Öffnungszeiten: 9am -7pm Buero
Webseite: hukafalls.com