3 neue Fälle von Covid-19, alle davon an der Grenze

von Kiwi Guide

Heute gibt es in Neuseeland drei neue Fälle von Covid-19 zu melden – alle wurden bei kürzlich zurückgekehrten Personen in betreuten Isolationseinrichtungen entdeckt. Es gibt keine neuen Fälle in der Community.

Bei den drei neuen Fällen handelt es sich allesamt um separate Rückkehrer, die am 18. September mit verschiedenen Flügen aus den Vereinigten Staaten ankamen; am 16. September aus London über Dubai und am 18. September aus Kroatien über Frankfurt und Dubai. Alle drei befinden sich in Auckland in Quarantäne.

In der Quarantäneeinrichtung in Auckland verbleiben weiterhin 32 Personen die mit dem Community Cluster in Verbindung stehen. Darunter sind 15 Personen, die positiv auf Covid-19 getestet wurden, sowie deren Haushaltskontakte.

Die Gesamtzahl der aktiven Fälle in Neuseeland beläuft sich auf 65, darunter 31 importierte Fälle und 34 Gemeinschaftsfälle. Mit den 3 neuen Fällen steigt die Anzahl der Infizierten auf insgesamt 1827 an, 1471 davon wurden der WHO als offizielle Zahl für Neuseeland mitgeteilt wurde. Gestern wurden 6142 Covid-19-Tests bearbeitet, womit sich die Gesamtzahl der bis heute abgeschlossenen Tests auf 930779 beläuft.

Heutige Zahlen:

Aktuell aktiv infizierte: 65
Gesamte Infektionen: 1827
Neue Infektionen: 3
Differenz zum Vortag: 0.1%

Infizierte im Krankenhaus: 3
Infizierte auf der Intensivstation: 0
Infizierte wieder genesen: 0
Infizierte wieder genesen Gesamt: 1737

Tests am Vortag: 6142
Tests insgesamt: 930779

Neue Tote: 0
Tote Gesamt: 25

Alle diese Werte finden Sie auch in unserer großen Übersichtstabelle, mit Einträgen ab dem 24. Februar 2020.

Ankunft im internationalem Terminal in Auckland_148571680

Bildnachweis: Rafael Ben-Ari – stock.adobe.com 148571680

Ähnliche Beiträge