Hot Water Beach

von Kiwi Guide

Hot Water Beach ist ein Muss, wenn sie die Coromandel Region besuchen. Ein wirklich einzigartiges Kiwi-Erlebnis an einem weltbekannten Strand. Der Strand liegt nur 5 Minuten Autofahrt entfernt von der berühmten Cathedral Cove.

Drei kostenlose Parkplätze sind in der Nähe des Strandes vorhanden. Ein unterirdischer Thermalfluss befindet sich südlich in der Nähe der von Pohutukawabäumen bedeckten Klippen und fliest unterirdisch unter dem Strand in den pazifischen Ozean.

Um an das heiße Wasser zu kommen, müssen Sie sich selbst eine kleine Badewanne in den Sand buddeln. Dies ist nur etwa 4 Stunden lang bei Ebbe möglich, wenn das Wasser niedrig genug ist, um die heißen Quellen zum Vorschein zu bringen. Überprüfen Sie zuvor im Internet, wann genau die richtige Zeit für einen Besuch ist.

Wer keinen eigenen Spaten hat, kann einen im nahe gelegenen Holiday Park oder in einem der Cafés mieten. Vorsicht ist geboten, denn das Wasser kann an manchen Stellen sehr heiß sein. Sie können strategische Kanäle von ihrem Becken in das Meer graben, um das heiße und kalte Wasser zu mischen und die Temperatur des Wassers ein bisschen zu kontrollieren.

Jetzt müssen Sie sich nur in ihre persönliche Thermalquelle mit Meeresblick legen und entspannen. Wenn die Flut wieder kommt, werden die gebuddelten Badelöcher weggespült, so dass bei der nächsten Ebbe alle Besucher wieder ihre eigenen Pools buddeln müssen.

Wer ein bisschen mehr Aktion will, kann eine Surfstunde nehmen. Der Hotwater Beach ist ein großartiger Surfstrand mit großen Wellen. Er ist am besten geeignet für erfahrene Surfer und es ist empfohlen nicht allein ins Wasser zugehen. Schwimmen sollte man immer nur zwischen den rot-gelben Flaggen, wenn die Rettungswimmer anwesend sind. Die starken Strömungen und Felsen entlang der Küste können gefährlich sein.

Der Hot Water Beach wird von dem lokalen ‚Ngati Hei‘ Stamm der Maori bewacht, da er in der Nähe einer heiligen Grabstätte liegt. Der Stamm wohnt schon seit hunderten von Jahren in diesem Gebiet und es ist einer der frühesten besiedelten Orte Neuseelands.

Bitte lassen Sie keinen Müll zurück und essen sie nicht in den Pools. Wenn sie Hunger haben können Sie sich in eines der Cafés am Rand des Strandes setzen und die Aussicht genießen. Öffentliche Toiletten befinden sich auf dem Parkplatz.

Infos zum Besuch:
Eintritt: Frei
Adresse: 33 Pye Place, Hot Water Beach 3591, New Zealand
Öffnungszeiten: 24/7
Webseite: www.thecoromandel.com