Wellington Tram

von Kiwi Guide

Wellingtons kabelbetriebene Standseilbahn ist eines der Wahrzeichen der Hauptstadt. Die dramatische Aussicht über die Stadt und den Hafen von der obersten Station der historischen Seilbahn ist der perfekte Ort für ein Bilderbuch-Foto von Wellington.

Die Linie der Wellington Cable Car wurde am 22. Februar 1902 eröffnet. Gebaut wurde sie von der 1898 gegründeten Kelburn & Karori Tramway Company. Am Ende des 19. Jahrhunderts wuchs die Bevölkerung Wellingtons stark an. Die Seilbahn bot einen einfachen Zugang für die neuen Wohnsiedlungen auf den Hügeln von Kelburn und Karori zur Innenstadt von Wellington. Seit 1947 gehört sie der Stadtverwaltung von Wellington.

Die Seilbahn befördert jährlich mehr als 1000000 Einwohner und Touristen und verkehrt alle zehn Minuten zwischen Lambton Quay und Kelburn. Der Fahrkartenschalter befindet sich im unteren Terminal. Im Terminal können Sie ein schönes Wandgemälde bewundern während Sie auf ihre Bahn warten. Die Fahrt hinauf nach Kelburn dauert nur um die 5 Minuten. Die Seilbahn fährt durch einen 100 Meter langen Tunnel, der eine schöne Lichtvorführung zeigt.

Sie können entweder eine Rückfahrkarte oder ein One-Way-Ticket kaufen. Wer ein One-Way-Ticket nach oben kauft, kann mit einem gemütlichen 40 minutigen Spaziergang bergab durch den historischen Bolton Street Cemetery und am Parlamentsgebäude ( „The Beehive“, dem Bienenstock) vorbei wieder in die Innenstadt gelangen.

Das obere Terminal der Seilbahn bietet einen bildschönen Panoramablick auf die Stadt und den Hafen von Wellington. Wer mehr über die Geschichte der Seilbahn erfahren will kann einen Blick in das kostenlose Cable Car Museum, neben dem Terminal werfen. Im Museum können Sie auch kleine Andenken und Geschenke kaufen.

Ein nettes Café befindet sich neben dem Terminal und Museum. Hier können Sie auf dem 119 Meter hohem Berg gemütlich Kaffee trinken, eine Kleinlichkeit essen und die Aussicht genießen. Nach dem Essen ist ein Spaziergang im anliegenden botanischen Garten ein Muss! Der Garten erstreckt sich über 25 Hektar und bietet einheimische Wälder, exotischen Bäume und bunte Blumen. Ein Planetarium ist auch vorhanden.

Infos zum Besuch:
Eintritt: Rückfahrkarte 9 NZD. One Way Ticket 5 NZD
Adresse: Cable Car Lane, 280 Lambton Quay, Wellington, New Zealand
Öffnungszeiten: Montag – Freitag 7:30 – 20:00 Uhr. Samstag 8:30 – 20:00 Uhr. Sonntag und Feiertage 8:30 – 19:00 Uhr Webseite: www.wellingtoncablecar.co.nz