2 neue Fälle von Covid-19, einer davon an der Grenze

von Kiwi Guide

In Neuseeland gibt es heute zwei neue Fälle von Covid-19 zu melden; der Erste wurde bei einem kürzlich zurückgekehrten Menschen in einer betreuten Isolationseinrichtung festgestellt, der zweite ist ein Fall in der Gemeinde.

Die Quelle des Gemeindefalls wird noch untersucht. In der Zwischenzeit hat der Auckland Regional Public Health Service alle engen Kontakte identifiziert, die isoliert und getestet wurden.

In der Quarantäneeinrichtung in Auckland verbleiben 50 Personen, die mit dem Community Cluster in Verbindung stehen, darunter 20 Personen, die positiv auf Covid-19 getestet wurden, sowie deren Haushaltskontakte.

Heute befinden sich vier Personen mit Covid-19 im Krankenhaus – je eine in Auckland City und North Shore und zwei in Middlemore. Alle vier Patienten befinden sich in Isolation auf einer allgemeinen Station.

Mit 5 genesenen Fällen am vergangenen Tag beläuft sich die Gesamtzahl der aktiven Fälle in Neuseeland auf 67, darunter 34 importierte Fälle und 33 Gemeinschaftsfälle. Mit den 2 neuen Fällen steigt die Anzahl der Infizierten auf insgesamt 1811 an, 1460 davon wurden der WHO als offizielle Zahl für Neuseeland mitgeteilt wurde. Gestern wurden 8359 Covid-19-Tests bearbeitet, womit sich die Gesamtzahl der bis heute abgeschlossenen Tests auf 905436 beläuft.

Heutige Zahlen:

Aktuell aktiv infizierte: 67
Gesamte Infektionen: 1811
Neue Infektionen: 2
Differenz zum Vortag: 0.1%

Infizierte im Krankenhaus: 4
Infizierte auf der Intensivstation: 0
Infizierte wieder genesen: 5
Infizierte wieder genesen Gesamt: 1719

Tests am Vortag: 8359
Tests insgesamt: 905436

Neue Tote: 0
Tote Gesamt: 25

Alle diese Werte finden Sie auch in unserer großen Übersichtstabelle, mit Einträgen ab dem 24. Februar 2020.

Menschen mit Gesichtsmasken gehen durch Flughafen

Bildnachweis: Kadmy – stock.adobe.com 337839342

Related Posts