7 neue Fälle von Community Übertragung, eine Person gilt als wieder genesen

von Kiwi Guide

In Neuseeland gibt es heute sieben neue Fälle von Covid-19, die alle mit dem Auckland-Cluster in Verbindung stehen. Es gibt 2446 enge Kontakte, die mit dem Cluster verbunden sind, von denen 2390 bereits kontaktiert worden sind und sich bereits selbst isoliert haben. Die übrigen 56 seien ebenfalls bereits kontaktiert worden, sagte Dr. Ashley Bloomfield, Generaldirektor für Gesundheit.

Laut Bloomfield haben sich mehr als 1,8 Millionen Menschen, d.h. fast 45 Prozent der Bevölkerung ab 15 Jahren, für die Covid-Tracer-App registriert. In den letzten sieben Tagen wurden täglich weit über eine Million Scans durchgeführt.

Gesundheitsminister Chris Hipkins sagt, dass die Abwehrsysteme von Covid-19 in den vergangenen zwei Wochen überhand genommen haben. Fast ein Viertel aller Tests, die in diesem Jahr für Covid-19 durchgeführt wurden, fanden in den vergangenen zwei Wochen statt.

Mit den neuen Fällen steigt die Anzahl der Infizierten auf insgesamt 1690 an. Davon sind 1339 bestätigte Fälle die der WHO als offizielle Zahl für Neuseeland mitgeteilt wurden. Bei einer Person wird davon ausgegangen, dass sie sich über Nacht erholt hat, somit steigt die Zahl der Genesenen auf 1539. Es wurden am Vortag 4434 Tests durchgeführt, die Gesamtzahl der Tests liegt bei 701504.

Heutige Zahlen:

Aktuell aktiv infizierte: 129
Gesamte Infektionen: 1690
Neue Infektionen: 7
Differenz zum Vortag: 0.3%

Infizierte im Krankenhaus: 8
Infizierte auf der Intensivstation: 3
Infizierte wieder genesen: 1
Infizierte wieder genesen Gesamt: 1539

Tests am Vortag: 4434
Tests insgesamt: 701504

Neue Tote: 0
Tote Gesamt: 22

Cluster: 1
Übertragung in der Community: 1%

Alle diese Werte finden Sie auch in unserer großen Übersichtstabelle, mit Einträgen ab dem 24. Februar 2020.

Bildnachweis: elainenadiv – stock.adobe.com 340728240

Related Posts