Tägliche COVID-19 Medienkonferenz – 10. April 2020

von Kiwi Guide

COVID-19 – Die neuesten Nachrichten aus Neuseeland

Tragischerweise ist eine 90 Jährige Frau gestern an den folgen einer Covid-19 Infizierung gestorben und ist somit die zweite Covid-19 Tote in Neuseeland.

Den positiven Zahlen von gestern folgend, belief sich die Zahl an wahrscheinlichen und bestätigten Fällen am 10. April 2020 auf nur 44 insgesamt, davon 23 bestätigte und 21 vermutete. Zusammen bringt das die Anzahl auf 1283.

Trotz der Tatsache das die Zahl der Infizierten die genesen sind größer als die Zahl der Neuansteckungen lag, muss weiterhin die Wichtigkeit des sozialem Abstands betont werden, um die Kette der Ansteckungen zu unterbrechen.

Es gibt weiterhin insgesamt 12 Cluster mit den 3 größten in Matamata mit 69, in Bluff mit 87 und in Marist College mit 84 Fällen.

Heutige Zahlen:

Bestätige Fälle: 23
Wahrscheinliche Fälle: 21
Zusätzliche Tote: 1
Insgesamte Anzahl von heute: 44

Insgesamt Neuseelandweit: 1283
Insgesamte Anzahl Toter: 2

16 Leute sind im Krankenhaus und 4 Personen auf der Intensivstation.

Alle diese Werte finden Sie auch in unserer großen Übersichtstabelle, mit Einträgen ab dem 24. Februar 2020.

Die aktuellen Fälle teilen sich wie folgt auf:

40% durch Reisende
44% naher Kontakt zu Reisenden
2% Gemeinschaftsübertragung
14% In Untersuchung

Related Posts