Mine Bay Maori Rock Carvings

von Kiwi Guide

Die beeindruckenden 14 Meter hohen Māori Felsenschnitzereien befinden sich in einer Bucht des Lake Taupō auf der Nordinsel von Neuseeland. Die versteckte Bucht, Mine Bay, in dem sich die Kunstwerke befinden kann nur mit Boot besichtigt werden. Die Schnitzereien sind zu einer bekannten kulturellen Attraktion für die Region Taupo geworden und werden von zahlreichen Besuchern bewundert.

Das Kunstwerk wurde vom Meisterschnitzer Matahi Whakataka-Brightwell mit Hilfe von vier Assistenten über mehrere Sommer in den späten 1970 Jahren erstellt. Das Kunstwerk bildet einen Māori Seefahrer namens Ngatoroirangi, der früher die Stämme Tūwharetoa und Te Arawa übers Wasser führte, ab. Die Schnitzerei ist Matahis Geschenk an Taupo, der Ort seiner Großmutter und Familie. Einige Unternehmen der Region Taupo deckten die Kosten des Gerüsts und der Ausrüstung, die Matahi für die Kreation benötigte.

In Taupo gibt es viele Unternehmen, die die Besichtigung der Schnitzereien möglich machen. Das Ernest Kemp Dampfboot ist ein historisches Schiff, das ruhig über den malerischen See gleitet. An Bord können sie Erfrischungen genießen und den Ausblick entweder in einer windgeschützten Kabine oder auf dem Deck genießen. Einige luxuriöse Jachten fahren am späten Nachmittag los, damit Sie den See und die Schnitzereien während einem romantischen Sonnenuntergang mit Abendessen und Wein bewundern können.

Wer lieber selbst das Steuer in die Hand nimmt, kann ein Segelboot, Kajaks oder Motorboote an der Seeküste mieten und sich auf den Weg machen. Geführte Kajak Abenteuertouren paddeln entlang dem einheimischen Buschwald, den bewachsenen Hügeln und felsigen Klippen bis zur Mine Bay. Egal für welches Angebot sie sich entscheiden, die Fahrt durch das klare Wasser des Vulkansees Taupo ist ein wunderschönes Erlebnis.

Rettungswesten müssen während jeder Fahrt angezogen werden. In den Sommermonaten ist das Wasser im See angenehm warm und zum Schwimmen geeignet. Einige der Bootsfahrten bieten Schwimmpausen während der Fahrt an, also vergessen sie nicht ihren Badeanzug und Handtuch! In der kleinen Stadt am Rande des Sees, die ebenso Taupo genannt wird, befinden sich zahlreiche Hotels, Gastronomie und Geschäfte.

Infos zum Besuch:
Eintritt: Frei
Adresse: Lake Taupo, New Zealand
Öffnungszeiten: n/a
Webseite: www.lovetaupo.com/en/see-do/art-culture/mine-bay-maori-rock-carvings/